Konditionen und Anmeldung

Anmeldung kann nur schriftlich, per Post oder über das Anmeldesystem über die WEB Seite "Aquaprofitrain" erfolgen und wird erst verbindlich nach Bestätigung des Veranstalters. Für die Zulassung zur Ausbildung ist es erforderlich, dass der Teilnehmer die jeweiligen Vorkenntnisse mitbringt und die körperlichen Voraussetzungen. Die Teilnehmerzahl ist nach oben und unten begrenzt!

Die Zusendung der postalischen Einladung und der Rechnung erfolgt bis spätestens 2 Wochen vor dem Veranstaltungstermin.

 

Preise

Die angegebenen Preise sind Endpreise je Person. Kein gesonderter Ausweis der Umsatzsteuer – Kleinunternehmer gem. § 19 Abs. 1 Umsatzsteuergesetz

 

Stornierung

Die Stornierungsgebühr beträgt je Workshop oder Ausbildung 20,--€ (auch mit ärztlichem Attest)!

Bei Stornierung bis 15 Tage vor der Veranstaltung sind 50 % des Preises fällig. Am Tag vor der Veranstaltung kann keine Umbuchung oder Stornierung mehr vorgenommen werden. Jede Stornierung und Umbuchung kann nur schrifltich erfolgen. Ausnahme: Es wird ein Ersatzteilnehmer, der die entsprechenden Anforderungen erfüllt, gestellt. Die muss aber im Vorfeld mit dem Veranstalter "AquaPrifitrain" abgesprochen werden.

 

Umbuchung

Eine Umbuchung ist bis zu 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich, je nach Workshop und Ausbildung fällt eine Bearbeitungsgebühr von 20,-- € an - unter 15 Tage ist eine Bearbeitungsgebühr von 50 % fällig! Am Tag vor der Veranstaltung kann keine Umbuchung mehr vorgenommen werden.

 

Buchung ohne Teilnehme

Bei Buchung und Nichterscheinen am Veranstaltungstag ist der volle Betrag fällig.(gilt auch bei Vorlage eines Attests)

 

Teilnahmebedingungen

der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Veranstaltung aus triftigem Grund (z.B. geringer Teilnehmerzahl) abzusagen. In diesem Fall erhält der Teilnehmer die Möglichkeit an einer anderen Ersatzveranstaltung teilzunehmen oder die Veranstaltungsgebühr wird zurückerstattet. Reisekosten werden nicht erstattet.

Änderungen im Zeitablauf und auch die Verlegung an einen anderen Veranstaltungsort  (innerhalb des angekündigten Großraumes) bleiben dem Veranstalter vorbehalten.

 

Haftung

Der Versicherungsschutz obliegt dem Teilnehmer! Bei Sach- und Vermögensschäden schließt der Veranstalter eine Haftung bei leichter Fahrlässigkeit aus.